Funktionsanalyse des Kauorgans

 

Bei der sogenannten Funktionsanalyse wird das Kauorgan hinsichtlich seiner Funktion bzw. seiner Fehlfunktion untersucht. Hierbei sollen im Optimalfall die beiden Kiefergelenke, die Kaumuskulatur und die Zähne fehlerfrei zusammenwirken.

 

Symptome für eine Funktionsstörung des Kauorgans können Muskelschmerzen im Gesichts- und/oder Nackenbereich, Ohrengeräusche, Kopfschmerzen, chronische Verspannungen , eine eingeschränkte Beweglichkeit der Kiefergelenke oder Knirschen, Knacken oder Schmerzen der Kiefergelenke sein.